2018 erlebten 420 Millionen Kinder einen Krieg.

2018 war für Kinder ein besonders brutales Jahr.

In Krisenfällen sind Kinder die ersten Opfer.

Die Anzahl der Vertriebenen weltweit erreicht Rekorde.

Entdecken

2018 waren 50 Millionen Kinder auf der Flucht.

Migrierende Kinder sind besonders gefährdet und mit destruktiven Folgen wie Schulabbruch, frühe Heirat und Ausbeutung konfrontiert.

2018 waren 50 Millionen Kinder auf der Flucht.

5,4 Millionen Kinder unter fünf Jahren verlieren jedes Jahr ihr Leben,

weil sie keinen Zugang zur Gesundheitsversorgung, zu hochwertigen Nahrungsmitteln oder zu einer sauberen Umgebung haben.

Unsere Erfolge 2018

Terre des hommes ist das führende Schweizer Kinderhilfswerk. Unsere Programme in den Bereichen Gesundheit, Kinderschutz und Nothilfe unterstützten im Jahr 2018 mehr als vier Millionen Kinder und Mitglieder ihrer Gemeinschaften in über 40 Ländern.

Was heisst das konkret?

Rohingya-Flüchtlingskrise | Nothilfe von Terre des hommes

1,6 Millionen Kinder wurden 2018 mit IeDA diagnostiziert

In Westafrika stirbt jedes 10. Kind vor seinem 5. Geburtstag, oft weil es an der Qualität der medizinischen Versorgung mangelt. Digitale Technologien können heute die Gesundheitspflege verbessern und Leben retten. Genau dies erreichte unser Projekt IeDA im vergangenen Jahr.

1,6 Millionen Kinder wurden 2018 mit IeDA diagnostiziert

Kinderehen im Libanon. Eine Auswirkung der Syrienkrise.

Freiwillige und BotschafterInnen

2018 Terre des hommes konnte wiederum auf ihre Freiwilligengruppen und BotschafterInnen zählen. Ihr solides Engagement erlaubte, wertvolle Mittel für unsere Projekte zu beschaffen und die breite Öffentlichkeit für Problematiken der Kinderhilfe zu sensibilisieren.

Gut gemacht und vielen Dank!